19. April 2015 - 09:52:25
Radio Player

html5 Player    VCL Player    winamp Player

Media Player    Real Player    Real Player    Real Player

Staumelder
Schulferien 2015

Schulferien

(bitte hier anklicken!)
Wetter.de

Das Wetter in Hamburg

mit Genehmigung von RTL

Sof-Design

www Autohaus Tellmann

Dein Logo Hier
Ratgeber

livezwei.de

Reisen , Garten ,
Gesundheit , Verbraucher

(bitte hier anklicken!)

Kochen

Kochen
(bitte hier anklicken!)

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
· Unionspolitiker werfen Verfassungsgericht zu viel Einflussnahme vor
Kritik aus Berlin sind die Verfassungsrichter gewöhnt - etwa bei Entscheidungen zum Wahlrecht oder zur EZB. Jetzt holen führende Unionspolitiker zum Rundumschlag aus: Sie werfen Karlsruhe zu viel Einflussnahme vor - und beklagen eine Missachtung der Politik.


· Streit um das G36: Politiker fordern schnellen Ersatz
Das Bundeswehr-Sturmgewehr G36 steht weiter in der Kritik: Politiker aus Regierung und Opposition fordern einen schnellen Ersatz für die Waffe sowie eine Aufklärung der Affäre. Kurdische Peschmerga-Kämpfer erklärten indes, sie hätten keine Probleme mit dem Gewehr.


· Bahn fordert GDL zu neuen Verhandlungen auf
Angesichts drohender neuer Streiks der Lokführer hat die Deutsche Bahn die Gewerkschaft GDL zur Fortsetzung der Verhandlungen aufgerufen. Die GDL setze ihre eigenen Erfolge aufs Spiel, sagte Personalvorstand Weber. Die Entscheidung über einen Arbeitskampf könnte heute fallen.


· Imame sollen hinter Gittern richtige Koranauslegung lehren
In Frankreich sind viele Muslime im Gefängnis radikalisiert worden. Um das hierzulande zu verhindern, werden in Niedersachsen verstärkt Imame als Seelsorger hinter Gitter geschickt. Sie sollen den Islam richtig vermitteln.



More from Genehmigung von NDR - ARD ...
Peter Maffay

Maffay

Peter Maffay Tournee 2015
ROCK MEETS CLASSIC

ROCK MEETS CLASSIC

ROCK MEETS CLASSIC Tournee 2015
Radiostatus
Webradio livezwei.de
Infolivezwei teamworklivezwei.de ist nicht nur ein Internetradio, wir sind viel mehr.
Wir sind ein Radio, welches täglich dafür sorgt dass Sie die beste Musik hören.
Das alleine reicht uns nicht, wir wollen Sie auch über Nachrichten, Musik, Veranstaltungen, Kino und Spiele Tipps sondern auch über Natur, Umwelt und Gesundheit und vieles mehr informieren.
„Ja“ das ist das Webradio livezwei.de, nur das Beste nur für Sie.
Eis selber herstellen
ErnährungKinderleichtes Nutella-Eis - ganz ohne Eismaschine
Es ist und bleibt einfach das beste Dessert, Zwischensnack und manchmal sogar Mittagessen: Eis. "ZuckerZimtundLiebe" hat ein wunderbares Rezept mit Nutella und Sesamkrokant. Und das ohne Eismaschine.

Hach, ich liebe tolle Eisrezepte. Am feinsten wäre doch irgendwie eine feine Eismaschine, die als hübsches Eis Büdchen getarnt an ein mintfarbenes Fahrrad montiert durch den Park gezogen werden könnte.
“Jeanny’s Zweirad-Eislädchen” würde auf der Markise stehen und ich wäre vielleicht meine beste Kundin. Oh sweet dreams! Dann gäbe es jeden Tag andere Eissorten in riesigen frischen Eiswaffeln, glitzernde Zuckerstreusel würden Mädchenherzchen höher schlagen lassen und ich würde täglich drölf hundert mal fragen können: “welches Eiserl hättens denn gern?”
Ganz nebenbei bemerkt könnte ich endlich fahrradfahrenderweise etwas für meine Oberschenkelmuskulatur machen, was ob der nahekommenden Bikinizeit nur von Vorteil sein kann. Nennt man wohl win-win Situation.

So viel zum Tagträumchen, in der Realität wähne ich mich auch in 2014 Eismaschinenlos (übrigens auch Fahrradlos) und werde das Gefühl nicht los, das Schicksal habe das mit mir und dem Eis einfach so vor. Ich soll wohl mal sehen, wie ich auch ohne Schnickischnacki feine Rezeptchen für Eisköstlichkeiten zaubern kann. Denn ich vermute, auch einige Leser und Leserinnen werden unter ihren Küchengeräteschätzchen keine Eismaschine in ihren Küchenschränken finden können.
mehr lesen..
THE WARNING
MusikWarningMÄDCHENBAND THE WARNING COVERN METALLICA, MUSE, AC/DC UND CO.
Rocken wie die Großen: Drei Teenies aus Mexiko werden mit Coverversionen von Metal- und Hardrocksongs zum Viralhit.

Daniela, Paulina und Alejandra sind nicht bloß Schwestern. Nein, die drei Mädchen aus Mexiko spielen auch in einer gemeinsamen Band. Sie nennen sich The Warning und haben neben Metallica unter anderem bereits AC/DC, Muse und Guns N’R oses gecovert. Seht hier einen Videobeweis aus dem Jahr 2014, der gerade im Internet die Runde macht:

Bemerkenswert an dem Video ist nicht allein die Tatsache, dass drei Mädchen offenbar auf Metal und Hardrock stehen und ihn musikalisch umzusetzen wissen. Es ist auch die Art, wie sie das tun: Wie in der „Mini Playback Show“ stehen beziehungsweise sitzen sie fast regungslos an Schlagzeug, Gitarre und Bass – bis Gitarristin und Sängerin Alejandra im Hollister-Shirt mit dem weltbekannten Riff aus „Enter Sandman“ loslegt. Noch besser ist nur ihr Gesichtsausdruck: Alejandra hat sich nicht bloß den Song und den Text, sondern gleich die Mimik von James Hetfield abgeguckt.

Nicht Hetfield selbst, dafür Metallica-Gitarrist Kirk Hammett hat sich derweil gar selbst zu Wort gemeldet. Wie der „Metal Hammer“ berichtet, lobte er The Warning und besonders Schlagzeugerin Paulina via Twitter mit den folgenden Worten: "The drummer kicks maximum ass!"
Video Clip unter mehr lesenFoto:The Warning / Promo/musikexpress.de
STREAMINGDIENSTE
KulturWollen wir Empfänger oder Sender sein?
Alljährlich feiert die Welt an einem Aprilsamstag den Record Store Day gegen die digitale Barbarei. Aber was, wenn das Streamen über Spotify, Tidal und Beats am Ende sogar die Musikkultur bewahrt?

Als analoges Kind im 20. Jahrhundert hatte ich von zwei Erfindungen geträumt. Von einer Landkarte, die immer anzeigt, wo ich mich auf ihr befinde und von einer Art mobilem Äther für meine Musik daheim im Schallplattenregal. Es kam noch besser: Heute kann ich nicht nur überall meine Musik hören, sondern auch die Musik, die meine Freunde mögen. Früher musste ich mir Platten, die nur sie besaßen, umständlich kopieren. Es kam auch schon vor, dass ich mir ein von ihnen neu erworbenes Stück am Telefon vorspielen ließ. Ohne zu ahnen, dass ich damit das Musikhören im digitalen Zeitalters vorwegnahm und die Utopie, wo immer ich auch bin und wann ich will, meine Musik, die meiner Freunde und fast alles, was es sonst noch gibt, am Telefon hören zu können.
mehr lesen..
VERFOLGUNGSJAGD
aktuelle NachrichtenVerfolgungsjagdFlüchtige Kuh trampelt fünf Menschen nieder
Ein ausgebüxtes Rind hat die Polizei nahe Aalen stundenlang in Atem gehalten. Auf der Flucht trampelte das Tier fünf Menschen nieder. Es wurde mit Streifenwagen, Motorrad und Hubschrauber verfolgt.

Mit acht Streifenwagen, einem Motorrad und einem Hubschrauber hat die Polizei in Baden-Württemberg eine ausgebüxte Kuh im Rems-Murr-Kreis verfolgt. Im Bericht des Polizeipräsidiums Aalen heißt es: "Eine Kuh, die zuvor friedlich gegrast hatte, rannte dem Besitzer am Samstag gegen 13:30 Uhr in Waiblingen im Bereich der Talaue plötzlich davon. Der Besitzer verfolgte sie noch zu Fuß, konnte sie aber nicht unter Kontrolle bringen."
mehr lesen..
KAMPF UMS ÜBERLEBEN
Natur24-Stunden-Wache für das letzte Nashorn-Männchen
Sudan, ein Nördliches Breitmaulnashorn in der kenianischen Steppe, ist das letzte männliche Exemplar seiner Art. Es wird rund um die Uhr von Rangern mit automatischen Waffen vor Wilderern geschützt.

Erst haben Wilderer alle seine Artgenossen abgeschlachtet, jetzt soll Sudan, das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn der Welt, dafür sorgen, dass seine Spezies irgendwie weiter existieren kann. Aus diesem Grund bewachen gleich 40 bewaffnete Ranger den Zwei-Tonnen-Koloss im Ol-Pejeta-Reservat in der kenianischen Steppe. Und zwar rund um die Uhr.

Es gibt noch vier letzte weibliche Überlebende seiner Spezies, zwei davon in Sudans gut beschütztem Reservat. Zusammen mit ihnen soll der mehr als 40 Jahre alte Bulle Nachwuchs zeugen. Um diese Mission erfolgreich durchführen zu können, "riskieren wir oft unser Leben", sagt Ranger Simor Irungu. Selbst in der Dunkelheit beaufsichtigen sie den Bullen – mit Nachtsichtgeräten und automatischen Waffen. Sie bilden eine Art paramilitärische Einheit gegen die Wilderei.
mehr lesen..
Honigbiene
UmweltHonigbieneDoppelt so viele Bienenvölker wie üblich gestorben
Diesen Winter haben wieder überdurchschnittlich viele Bienenvölker nicht überlebt. Die Abstände zwischen Jahren mit hohen Verlusten werden immer kürzer: Experten warnen vor dramatischen Folgen.

Wenig Honig, schlechte Obst- und Rapsernten: Das könnten Folgen des vergangenen Winters sein. 22,3 Prozent der Bienenvölker haben die kalte Jahreszeit nicht überlebt, wie der Deutsche Imkerbund in Wachtberg bei Bonn mitteilte.

"Das natürliche Mittel liegt bei zehn Prozent", sagt Sprecherin Petra Friedrich. Die hohen Verluste bedeuteten schon jetzt Umsatzeinbußen für die Betriebe, weitere Ausfälle durch die geringere Zahl an Flugbienen seien zu befürchten, so die Imker.

Befürchtet hatten die Experten nach ersten Hochrechnungen im Herbst eine noch höhere Verlustrate von 20 bis 30 Prozent. Obwohl die tatsächlichen Verluste nun etwas niedriger ausfallen, beobachten Forscher das Bienensterben mit wachsender Unruhe.
mehr lesen..
Raumfahrt
Wissenschaft"Der Mensch wird zum Mars fliegen – ganz klar"
Für die Internationale Raumstation ISS läuft die Zeit ab. Europas oberster Raumfahrer Johann-Dietrich Wörner denkt über Nachfolgestationen nach. Einen Flug zum Mars ohne Rückkehr findet er unethisch.

Der Mensch wird es auf den Mars schaffen, glaubt der Chef des Luft- und Raumfahrtzentrums Professor Johann-Dietrich Wörner. Acht Jahre lang war er an der Spitze des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), das auch Forschung bei Energie, Verkehr und Sicherheit vorantreibt. Am 1. Juli wird Wörner Chef der Europäischen Raumfahrtorganisation (Esa). Ihr gehören 20 EU-Länder, die Schweiz und Norwegen an – sowie Kanada als assoziiertes Mitglied.

Was waren besondere Highlights für Sie an der DLR-Spitze?

Wörner: Bei der Mission von Alexander Gerst zur "Internationalen Raumstation" (ISS) war es so, dass ich vom Auswahlprozess bis zu seinem Rückflug jeden Schritt begleiten konnte. Das war toll. Aber auch die Mission der Raumsonde "Rosetta" oder … die Inbetriebnahme unseres neuen Forschungsflugzeugs, Airbus A320 "Atra", ist begeisternd.
mehr lesen..
Fahndungen
aktuelle NachrichtenRaubüberfall auf Kiosk in Oberstenfeld
Ein bislang unbekannter Täter betrat am Samstag gegen 10.20 Uhr einen Kiosk in der Großbottwarer Straße
und bedrohte den zu diesem Zeitpunkt alleine anwesenden 45-jährigen Besitzer mit einem großen, cirka 25 Zentimeter langem, Messer.

mehr lesen....
FREI.WILD neues Album
Musik"Opposition"
All Filler, No Killer.
Review von Manuel Berger
Dass Frei.Wild ihre Fans gerne mit neuen Songs überhäufen zeigten die letzten beiden Alben eindrucksvoll. "Gegengift" kam in der Jubiläumsedition mit satten 26 Tracks daher, "Feinde Deiner Feinde" immerhin mit 21. Und zumindest bei diesen beiden Scheiben ging Quantität nicht zulasten der Qualität. "Opposition" verkehrt dagegen leider ein altes Sprichwort ins Gegenteil: All Filler, No Killer.

Der überwiegende Teil der über zwei Dutzend "Oppositions"-Gesänge klingt schlicht nach B-Ware. Dass das einfach gehaltene, mitsing- und partykompatible Rezept aus Südtiroler Hause durchaus frisch klingen kann, bewies der Vorgänger. Nur ist von der "Feinde Deiner Feinde"-Hitdichte leider rein gar nichts geblieben. "Opposition" wirkt keinesfalls angriffslustig oder motiviert, wie man das angesichts des Titels vielleicht vermuten könnte. Selbst Philipp Burger scheint bisweilen vom eigenen Schaffen wenig überzeugt, so gelangweilt rezitiert er "Allein, Ohne Dich, Bei Dir".
mehr lesen..
APOCALYPTICA neues Album
Musik"Shadowmaker"
Mit festem Sänger zieht's die Finnen in leblose Alternative-Welten.
Review von Kai Butterweck
Nach dem man sich im Hause Apocalyptica in den vergangenen Jahren der Fähigkeiten diverser Gaststars bediente, machen die Finnen auf ihrem neuen Album "Shadowmaker" nun Nägel mit Köpfen. Die Zeitarbeiter-Phase ist vorbei, von nun an gehen Apocalyptica mit einem festen Sänger auf Reisen. Dieser heißt Franky Perez, seines Zeichens Ex-Gitarrist bei Scars On Broadway.

Nach einer knappen halben Minute des Openers "Cold Blood" werden bereits die ersten Schubladen geöffnet. Wo könnte man das Organ des Amerikaners wohl am ehesten verstauen? Hardrock, Classic-Rock, Alternative - letztlich bekommt jede Abteilung ein Stück vom Perez-Kuchen ab, denn der neue Mann an vorderster Front lässt sich nur ungern einengen. So mimt er auf Stücken wie dem bereits erwähnten "Cold Blood" und den beiden gesanglich ähnlich gestrickten "House Of Chains" und "Come Back Down" den Hardrock-meets-Alternativ-Aggressor, während der Rest des Materials eher mit Classic-Rock-Gesangsdarbietungen unterlegt wird.
mehr lesen..
Language
DanishDutchEnglishFrenchGermanGreekItalianLithuanian
   Niedersachsen
Anmelden




Connect via Facebook

Anmelden

Registrieren Passwort vergessen

©

Webradio Wir suchen noch

Bewerbung

Studio Telefon
Skype

livezwei.de Studio - Telefon ist Offline
Rechtlicher Hinweis :

streamwirter

Das mitschneiden und aufnehmen
von Sendungen oder einzelnen
Musiktiteln auf livezwei.de ist
grundsätzlich verboten.
 
www.nova-edv.de

Winkelhorst & Vieten

Patent- und Markenamt
Recht
Rechtsanwälte

Radio Network
Bitte anklicken!
Windows Media Guide

FacebookTwitter
googletumblr

iTunes Top 100 Songs
· 1. See You Again (feat. Charlie Puth) - Wiz Khalifa
See You Again (feat. Charlie Puth) by Wiz Khalifa from the album Furious 7 (Original Motion Picture Soundtrack)


· 2. Shut Up and Dance - WALK THE MOON
Shut Up and Dance by WALK THE MOON from the album TALKING IS HARD


· 3. Trap Queen - Fetty Wap
Trap Queen by Fetty Wap from the album Trap Queen - Single


· 4. Uptown Funk (feat. Bruno Mars) - Mark Ronson
Uptown Funk (feat. Bruno Mars) by Mark Ronson from the album Uptown Funk (feat. Bruno Mars) - Single


· 5. Earned It (From The "Fifty Shades of Grey" Soundtrack) - The Weeknd
Earned It (From The "Fifty Shades of Grey" Soundtrack) by The Weeknd from the album Fifty Shades of Grey (Original Motion Picture Soundtrack)


· 6. Want to Want Me - Jason Derulo
Want to Want Me by Jason Derulo from the album Everything Is 4


· 7. Sugar - Maroon 5
Sugar by Maroon 5 from the album V (Deluxe Version)


· 8. Hey Mama (feat. Nicki Minaj & Afrojack) - David Guetta
Hey Mama (feat. Nicki Minaj & Afrojack) by David Guetta from the album Listen (Deluxe Version)



More from Charts Musik ...
3,651,226 eindeutige Besuche