Aktuell
Geschrieben von Redaktion am 19. Mai 2017 um 08:30:02

ÄGÄIS-REGION   INTEGRATIONSMINISTER STAMP

Schutt und Geröll - so wütete das Beben auf Kos

Das schwere Erdbeben in der Nacht hat vor allem die Insel Kos getroffen. Zwei Touristen starben dort. Rund 120 Menschen wurden verletzt. Baudenkmäler der Hauptstadt wurden beschädigt. Bilder belegen die Zerstörung. weiter lesen

 

„Keine Akzeptanz für allein reisende, marodierende Männer“

NRW-Flüchtlingsminister Stamp sagt: Wenn Afrika nicht rasch neue Perspektiven bekommt, könne es sein, „dass wir in den nächsten zehn Jahren regelrecht überrannt werden“. Gegen kriminelle Nordafrikaner will er hart vorgehen. weiter lesen


21.07.2017 21.07.2017 Von Kristian Frigelj, Düsseldorf
© WeltN24 GmbH 2017. Alle Rechte vorbehalten   © WeltN24 GmbH 2017. Alle Rechte vorbehalten